Wöllmisse Dorf Schlöben

Schlöben hatte zum Jahresende 1998 350 Einwohner. Es ist Sitz der Gemeindeverwaltung mit Bürgermeisteramt. In Schlöben gibt es eine zentrale staatliche Grundschule, die im Jahre 2000 120 Schüler beherbergt. Für die kleineren Kinder gibt es eine Kindertagestätte (für 1-7 Jährige) mit dem Namen „Rappelkiste“.

Auf Grund der Neubauten im „Kirchfeld“ ist Schlöbens Einwohnerzahl zum Jahresende 1999 um fast 100 gestiegen. Die Gemeinde mit allen 6 Orten bereitet sich damit auf den 1000sten Einwohner vor. Der Ort selbst liegt zentral zu den anderen Dörfern am Fuße des Bergzuges der Wöllmisse.
Die Gemeinde Schlöben umfasst eine Gesamtfläche von 15,89 km².

hier gelangen Sie zu Homepage Schlöben